Literaturtipps und Links


Sphinx - Geheimnisse der Geschichte. Vom Heiligen Gral zum Schatz der Zaren

Von Hans-Christian Huf
Gebunden - 286 Seiten -
Lübbe (2000)
24,90 Euro


Das offizielle Buch zur Sendung, reich bebildert, mit vielen Hintergrundinformationen. Die Themen des Buches: "Echnaton und Nofretete", "Nebukadnezar II.", "König Artus und die Suche nach dem Heiligen Gral", "Sir Francis Drake, Pirat seiner Königin", "Sultane, Moguln und Maharajas" und "Der Untergang der Romanows und die Schätze der Zaren".


Sphinx - Geheimnisse der Geschichte. Vom Heiligen Gral zum Schatz der Zaren

Von Hans-Christian Huf
Taschenbuch - 288 Seiten -
Heyne (2003)
10,95 Euro


Die Neuauflage des Buches im Taschenbuchformat.


Der Mythos der Templer

Von Monika Hauf
Gebundene Ausgabe - 368 Seiten -
Patmos (2003)
10,95 Euro


Die Autorin spürt der Faszination der Tempelritter nach und vermittelt mit einer Fülle von Detailkenntnissen die Geschichte dieser Menschen zwischen den Kulturen und Religionen.


Rennes-le-Chateau - Rätsel in den Pyrenäen. Eine Entdeckungsreise zu den verlorenen Schätzen der Templer und Katharer

Von Thomas Ritter
Taschenbuch - 160 Seiten -
Bohmeier Verlag (2001)
19,95 Euro


In der kitschig und grellbunt ausgemalten Kirche von Rennes-le-Chateau trägt der Teufel selbst das Weihwasserbecken. Doch die Dörfler dort schweigen sich zu diesem merkwürdigen Umstand aus. Ein wunderbarer Ort für eines der größten Geheimnisse. Was wussten Abbè Cauneille, Jean Vie und Pater Cayron, Berenger Sauniere in Wirklichkeit? Vielleicht ahnten sie, dass irgendwo bei Rennes-le-Chateau ein gewaltiger Schatz, der nicht nur rein materieller Natur gewesen sein muss, in unterirdischen Gewölben versteckt war. Die Geschichte zeigt, dass nun seit vielen Jahrhunderten in dem einsamen Dorf merkwürdige Dinge geschehen, deren Ursachen in den geheimnisvollen Nebeln einer fernen Vergangenheit zu suchen sind.


Die Nebel von Avalon

Von Marion Zimmer Bradley
Broschiert - 1120 Seiten -
Fischer (2000)
9,90 Euro


Die amerikanische Fantasy-Autorin Marion Zimmer Bradley hat ein gewaltiges Epos in der großen Tradition der Ritterromane geschaffen, in dem sie den Zauber der alten Mythen und Legenden um König Artus wieder heraufbeschwört. Rituale, Magie, visionäre Einsichten, Versagen und Größe fordern die Menschen heraus, die um den richtigen Weg des Glaubens und des Lebens ringen. In der Enthüllung des Mysteriums vom Heiligen Gral erfüllt sich das Schicksal von König Artus und seinen Rittern. Es ist Höhepunkt und Abstieg zugleich, denn Avalon, die Insel der Apfelbäume, die alte Welt der Naturreligion, versinkt unwiederbringlich in den Nebeln der Zeit.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet