Sie sind hier:

Spione im Tierreich (1/2)

Teil 1: Große Gefühle

Doku | Terra X - Spione im Tierreich (1/2)

Die zweiteilige Dokumentation wartet mit einer außergewöhnlichen Filmtechnik auf: Mehr als 30 ultrarealistische Tierroboter werden, ausgestattet mit Mini-Kameras, bei Wildtieren ausgesetzt.

Beitragslänge:
58 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.01.2018, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2018

Die technischen Wunderwerke imitieren Aussehen, Duft und Verhalten der Tiere so genau, dass sie von den meisten akzeptiert werden. So kommen die Kameras den Wildtieren hautnah.

Bei den afrikanischen Wildhunden erlebt ein Roboter als "Undercover-Welpe" liebevolle Schmusestunden der großen Kinderschar mit ihren Eltern, aber auch bedrohliche Momente bei Angriffen von Löwen.

Exklusiv

Doku | Terra X - Wellness für Warzenschweine in der Savanne

Ein getarnter Roboter liefert beeindruckende Bilder von Warzenschweinen und Zebramangusten

Videolänge:
3 min
Datum:

Zwischen den Zähnen hindurch schauen künstliche Krokodilbabys einer Panzerechse aus dem Maul, die als fürsorgliche Mutter den vermeintlichen Nachwuchs ins Wasser trägt. Lebendig scheinende Reiher- und Schildkröten-Imitate beobachten zwischen den Beinen einer Elefantenherde hingebungsvolle Zuwendung von Mutter, Tanten und Cousinen zu einem neugeborenen Elefanten.

Ob Babysitten, Mutterliebe und Trauer bei Languren, Sinn für Behaglichkeit und Hygiene bei Flusspferden und Warzenschweinen, zärtliches Küssen oder Freudentänze bei Präriehunden und viele andere nahezu unbekannte Verhaltensweisen bei Tieren - die Kameras der "Spionage-Roboter" sind stets direkt dabei und interagieren sogar mit ihrem lebendigen Gegenüber.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.