Sie sind hier:

Warum Frankfurt zur Finanzmetropole wurde

Doku | Terra X - Warum Frankfurt zur Finanzmetropole wurde

Das Stadtpanorama Frankfurts wird von den gläsernen Hochhausfassaden der Banken geprägt. Die Stadt ist das Finanzzentrum Deutschlands. Warum stehen fast alle Banken in Frankfurt am Main? Für eine Erklärung reisen wir zurück ins Mittelalter.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.09.2028, 11:05

Mehr zum Thema

Krösus-Darsteller aus der Sendung mit einer Münze

Doku | Terra X - Die Spur des Geldes (1/2)

Die erste Folge "Münzen und Mächte" spannt den Bogen vom sagenhaften König Krösus über den wohl berühmtesten …

Videolänge:
43 min
Datum:
Goldmünzen

Doku | Terra X - Die Spur des Geldes (2/2)

Die zweite Folge "Die Macht der Millionen" schlägt die Brücke vom Frühkapitalismus des 15. Jahrhunderts bis …

Videolänge:
43 min
Datum:
Christian Berkel taucht einen Dollarschein in ein Reagenzglas

Doku | Terra X - F wie Fälschung - Blütenträume

Geldfälschung: In der ersten Folge der Reihe stellt Berkel Fälscher und ihre Tricks vor.

Videolänge:
43 min
Datum:
Krösus betrachtet eine Goldmünze

Doku | Terra X - Warum funktioniert Geld?

Wir alle benutzen Geld im Alltag und sind darauf angewiesen. Allerdings existiert der Großteil des Geldes nur …

Videolänge:
7 min
Datum:
"Terra X - Ein Tag im Mittelalter": Wundarzt Jakob Althaus (Martin Rother) auf dem Markt.

Doku | Terra X - Ein Tag im Mittelalter

Ein Tag im Leben des Wundarztes Jakob Althaus im Jahr 1454

Videolänge:
43 min
Datum:
Frankfurt im 17. Jahrhundert (Animation)

Doku | Terra X - Stadtentwicklung Frankfurt

Von der "Furt der Franken" bis zur Metropole. Die Hauptverkehrsadern haben sich seit dem Mittelalter kaum …

Videolänge:
1 min
Datum:

Terra X Startseite

Terra X

Doku - Terra X

Verschollene Kulturen, rätselhafte Mythen und spannende Geschichte

Anzahl Beiträge:
1318 Beiträge
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.