Sie sind hier:

Darum geht's

Wie lange ist für immer?

In "Wie lange ist für immer?" begibt sich Moderatorin Janin Ullmann auf Spurensuche nach dem Rezept für eine ewig währende Beziehung. Hier gibt's einen ersten Einblick.

Videolänge:
1 min
Datum:
25.01.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 29.01.2023

Im ersten Teil des Social Factuals geht es darum, warum sich Menschen ineinander verlieben, ob ewige Liebe ein verklärtes Mysterium ist oder nur ein biologisch programmierter Rausch der Hormone – und woran man erkennen kann, ob jener Mensch, für den man sich entschieden hat, wirklich das Potential hat, einen für immer zu begleiten. Kurz: "Wie lange ist für immer?" ergründet die biologischen und sozialpsychologischen Geheimnisse des Verliebens.

Im zweiten Teil möchte Janin Ullmann ergründen, wie aus dem Verliebtsein Liebe und eine langandauernde Partnerschaft werden kann. Gibt es die ewige Liebe überhaupt? Passt dieses Beziehungsmodell noch in eine moderne, schnelllebige Gesellschaft, oder ist es längst nur noch der Stoff, aus dem Hollywood-Filme gemacht sind?

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.