9/11 - Flucht aus der Todeszone

"ZDF-History": Sendungslogo.

Dokumentation | ZDF-History - 9/11 - Flucht aus der Todeszone

Am 11. September 2001 um 9:03 Uhr Ortszeit kracht das zweite Flugzeug in den Südturm des World Trade Centers. 40 000 Liter Kerosin entzünden sich, Tonnen von Stahl bohren sich in das Gebäude.

Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar ab 01.01.2017, 10:00

Im Zentrum des Einschlags, den Stockwerken 78 bis 84, werden ganze Firmenbelegschaften innerhalb von Sekunden ausgelöscht. Doch es gibt Überlebende: 18 Menschen entkommen der Wucht des Einschlags und der Feuerhölle. In "ZDF-History" erzählen sie ihre Geschichte.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet