Sie sind hier:

Die Dollar-Prinzessinnen - Amerikas reiche Töchter

"ZDF-History - Die Dollar-Prinzessin": Die Woolworth-Erbin Barbara Hutton (Rebecca Dyson Smith) steht fein gekleidet vor einem Blumenbukett, in der Hand eine Zigarette. Rechts neben ihr bietet ein junger Mann ein Feuerzeug an, im Hintergrund ist verschwommen ein weiterer Mann zu sehen.

Doku | ZDF-History - Die Dollar-Prinzessinnen - Amerikas reiche Töchter

Drei junge Frauen aus Amerika stürmen Europas Adelshäuser. Sie bringen Geld mit, hoffen auf einen Traumprinzen mit Schloss und Titel. Doch die Suche findet kein Happy End.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFinfo, 03.08.2018, 18:45 - 19:30
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2016

Barbara Hutton, Erbin der Kaufhauskette Woolworth, heiratet Prinzen und Grafen, stirbt am Ende verarmt. Clara Ward verliebt sich in einen Geiger und verlässt ihren Fürsten. Auch für Kathleen Kennedy, Schwester des US-Präsidenten, endet die blaublütige Liebe tragisch.

Der Film zeigt, inspiriert durch die beliebte Fernsehserie "Downton Abbey", die Lebenswege dreier Amerikanerinnen aus reichem Haus, die in Europa ihr Glück suchten, doch ihren Traumprinzen nie fanden oder tragisch verloren.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.