Geliebt, gehasst, gefürchtet - Die US-Präsidenten und die Deutschen

"ZDF-History": Sendungslogo.

Doku | ZDF-History - Geliebt, gehasst, gefürchtet - Die US-Präsidenten und die Deutschen

Die US-Präsidenten bewegen die Massen – auch bei uns. Wohl kaum ein anderer ausländischer Regierungschef schafft es, Hunderttausende zu mobilisieren – teils aus Liebe, teils aus Protest.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 13.11.2016, 23:25 - 00:10
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2016

"ZDF History" beleuchtet eine lange Beziehung zwischen Zuneigung und Zorn: von Kennedy und Obama, denen die Herzen der Deutschen zuflogen, bis zu Reagan und Bush, den während ihrer Amtszeit wohl unbeliebtesten US-Präsidenten in Deutschland.

Doch manchmal gibt es auch die "Liebe" auf den zweiten Blick: Anfangs als Cowboy verspottet, als kalter Krieger geschmäht und gefürchtet, gilt Ronald Reagan heute als geachteter Staatsmann und einer der größten Präsidenten überhaupt - und das nicht nur in Amerika. "ZDF History" zeigt in "Geliebt, gehasst, gefürchtet", wie Politiker von jenseits des Atlantiks die Menschen hier bewegen und emotionalisieren - im Guten wie im Bösen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.