Sie sind hier:

Helden der Leinwand

"ZDF-History: Helden der Leinwand": Collage der drei Schauspieler Cary Grant, John Travolta und Brad Pitt.

Brad Pitt, John Travolta und Cary Grant: Ihre Namen lassen die Herzen der Frauen höherschlagen. Doch hinter der Glitzer-Fassade der Schauspieler verbergen sich bewegende Schicksale.

Datum:
25.05.2020
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Grant, der Hollywood-Gentleman, genießt bis heute Ikonenstatus. Als tanzender Schönling gelingt John Travolta Ende der 70er-Jahre in "Grease" der große Durchbruch. Und Brad Pitt holt ihn gleich zweimal: den Titel des "Sexiest Man Alive".

Für den Schauspieler und Filmproduzenten ist das Segen und Fluch zugleich. Denn nicht seine schauspielerischen Leistungen beherrschen die Schlagzeilen, sondern vor allem seine wechselnden Ehefrauen. Im September 2016 wird aus der Seifenoper um "Brangelina" Hollywoods größter Rosenkrieg. Abseits der Frage, wer diesen Krieg gewinnt, wirft "ZDF-History" einen Blick auf die Karriere des Schauspielers, der sich seit Jahren unter den Top-Verdienern Hollywoods hält.

Auch Cary Grant zählt über 30 Jahre lang zu den populärsten Filmstars der Traumfabrik. An der Seite der großen Filmdiven wie Marlene Dietrich und Grace Kelly spielt er bis in die 60er-Jahre hinein den charmanten Gentleman. Privat allerdings sucht er das Glück vergeblich: vier gescheiterte Ehen, zahlreiche Affären, Drogenexzesse. Gerüchte, der "Vorzeige-Casanova" Cary Grant sei homosexuell gewesen, halten sich bis heute. "ZDF-History" geht den Mythen und Geheimnissen um den legendären Schauspieler auf den Grund.

Mit seiner Rolle als tanzender Danny im Musical "Grease" gelingt John Travolta 1978 der Durchbruch zum Hollywoodstar. Mit Aerobic-Tanzfilmen versucht er, nachzulegen. Doch die treffen nicht den Geschmack der Massen. Auch privat verlässt ihn sein Glück: Innerhalb eines Jahres sterben seine Freundin Diana Hyland und seine Mutter an Krebs. Erst in den 90er-Jahren macht er als Schauspieler wieder von sich reden. Der Weg zurück auf die Leinwand ist hart erkämpft. Doch auch als erfolgreicher Schauspieler ist er nicht vor Schicksalsschlägen gefeit: Im Januar 2009 stirbt sein ältester Sohn Jett im Urlaub durch einen tragischen Unfall. "ZDF-History" blickt auf filmische Highlights und private Krisen der Schauspiel-Legende John Travolta zurück.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.