Sie sind hier:

Hitlers England

Schauspieler John Nettles

Doku | ZDF-History - Hitlers England

Der britische Schauspieler John Nettles, bekannt als "Inspector Barnaby", erzählt die kaum bekannte Geschichte der deutschen Besatzungszeit 1940 bis 1945 auf den britischen Kanalinseln.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFinfo, 23.11.2018, 21:00 - 21:45
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Nettles lebte lange auf der Kanalinsel Jersey. In dieser Zeit erfuhr der studierte Historiker viel über die Besatzungsjahre. Für "ZDF-History" erkundet er die Inseln und zeigt, welche Spuren der Krieg in der Landschaft, aber auch bei den Bewohnern hinterließ.

Die Kanalinseln - 14 Meilen vor dem französischen Festland gelegen - waren der einzige Teil des britischen Empire, dessen Bewohner während des Zweiten Weltkrieges unter deutscher Besatzung leben mussten. Der britische Premierminister Churchill hatte seine Truppen im Juni 1940 von den Inseln abgezogen und diese kampflos den Deutschen überlassen. Für die britische Führung waren die Inseln strategisch wertlos, doch Hitler erkannte sofort die propagandistische Chance. Seine Truppen sollten auf den Inseln zunächst eine mustergültige Besatzungsherrschaft errichten.

Der Film stellt dieses wenig bekannte Kapitel der Kriegsgeschichte anhand von ausgewählten Schicksalen auf britischer und deutscher Seite dar. Sie zeigen, dass sich auf der kleinen britischen Inselgruppe all das ereignete, was auch die Besatzungsjahre in weiten Teilen Europas prägte: Es gab Kollaboration und Widerstand, es gab Heroismus und Niedertracht, Repression und Gewalt, Ausbeutung und Zwangsarbeit. Und gleichzeitig gab es neben all dem auch das menschliche Miteinander von Besetzten und Besatzern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.