Neu mit ZDF-Login:

Ab jetzt können Sie mit Ihrem ZDF-Login alle Videos der Mediathek beginnen und später geräteübergreifend fortsetzen.

Sie sind hier:

The King´s Speech - die wahre Geschichte

Wie König Georg VI. sein Stottern überwand

Wie der stotternde Vater von Queen Elisabeth II., König Georg VI., seine Sprechbehinderung in den Griff bekommt, ist Hollywood einen Oscar wert - für den Spielfilm "The King´s Speech". ZDF-History zeigt die wahre Geschichte.

König Georg VI. und Königin Elizabeth mit Tochter Elizabeth, 1926
König Georg VI. und Königin Elizabeth mit Tochter Elizabeth, 1926 Quelle: dpa

Bester Film, beste Regie, bestes Originaldrehbuch, bester Hauptdarsteller - gleich vier Auszeichnungen erhielt die Geschichte vom stotternden König bei der letzten Oscarpreisverleihung in Hollywood.

Überraschend auf den Thron

Colin Firth spielt Georg VI., der nach der Abdankung seines Bruders König Edward überraschend den Thron besteigt. Um seine Sprechbehinderung in den Griff zu bekommen, engagiert er den australischen Therapeuten Lionel Logue - der Beginn einer außergewöhnlichen Freundschaft.


Das gemeinsame jahrelange Sprechtraining mit unorthodoxen Methoden zeigt Wirkung: Nach Hitlers Überfall auf Polen gelingt es Georg VI., eine entscheidende Radio-Ansprache ans Volk zu halten - ohne zu stottern: "In dieser schweren Stunde, vielleicht in der schicksalhaftesten unserer Geschichte, befinden wir uns im Krieg. Dunkle Tage liegen vor uns. Wenn wir bereit sind, alles zu tun, was notwendig ist, werden wir es mit Gottes Hilfe schaffen." Die Rede vom 3. September 1939 bleibt nicht ohne Wirkung.

König und Sprachtherapeut

ZDF-History zeigt die wahren Hintergründe dieser außergewöhnlichen Geschichte und zeichnet ein eindrucksvolles Porträt des Mannes, der dem König jahrzehntelang zur Seite stand: der Sprachtherapeut Lionel Logue.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Ansicht aller Plattformen mit den dazugehörigen Geräten

Mit Ihrem ZDF-Login können Sie alle Videos der Mediathek beginnen und später nahtlos fortsetzen.

Screenshot von Mein ZDF

Eingeloggt, finden Sie Ihre Videos zum Weiterschauen auf der Startseite und in Ihrem "Mein ZDF"-Bereich.

Screenshot vom neuen Player Interface mit dem Weiterschauen-Button

Starten Sie die Videos ganz einfach an der Stelle, an der Sie zuletzt aufgehört haben zu schauen oder starten Sie mit einem Klick noch einmal von vorne.

Screenshot von der Startseite zdf.de

Haben Sie bereits einen "Mein ZDF"-Login, dann können Sie die Funktion direkt nutzen. Wenn nicht, freuen wir uns, wenn Sie sich anmelden!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.