Sie sind hier:

Chefin im Rathaus - Bürgermeisterinnen in Deutschland

Bürgermeisterinnen in Deutschland

Doku | ZDF.reportage - Chefin im Rathaus - Bürgermeisterinnen in Deutschland

Ihre Jobbeschreibung: rund um die Uhr verfügbar, sattelfest in allen Bereichen des Gemeindelebens. Ob Schule oder Baurecht, Kaninchenzüchter oder rundes Jubiläum: Die Bürgermeisterin muss ran.

Beitragslänge:
30 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.11.2019, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2018

Für ihre Bürger ist sie die Kümmerin, die Frau für alle Fälle. Für die Kommune ist sie die Managerin, eine die Politik gestaltet zwischen "notwendig und finanzierbar", zwischen "wünschenswert und machbar". Immer im Interesse aller.

Am 12. November 1918 wurde die gesetzliche Grundlage dafür geschaffen, dass auch Frauen endlich an die Wahlurnen treten dürfen und als Kandidatinnen gewählt werden können. Diese historische Zäsur jährt sich in diesem Jahr zum 100. Mal.

Seitdem haben sich Frauen jeden Fortschritt in Sachen Gleichberechtigung hart erkämpft. Bis heute diskutieren wir über gleiche Gehälter für Männer und Frauen, vergleichbare Aufstiegschancen in Führungspositionen, die Vereinbarung von Beruf und Familie. Doch im gerade gewählten Bundestag hat sich der Anteil von Frauen im Vergleich zu vor vier Jahren deutlich verringert: Von den insgesamt 709 Angeordneten sind gerade mal 246 Frauen. Auch in der Kommunalpolitik kann man keine Erfolgsgeschichten vermelden. In Großstädten über 100 000 Einwohner lag der Anteil der Frauen 2008 noch bei knapp 18 Prozent. 2017 waren es nur noch halb so viele.

Woran liegt es, dass Frauen in den politischen Entscheidungsgremien und Spitzenpositionen weniger repräsentiert sind, als sie es schon mal waren? Sind es die harten und langen Arbeitstage, die familienunfreundlichen Arbeitszeiten oder die fehlenden Netzwerke? Oder sind Frauen nicht so machthungrig wie ihre männlichen Kollegen und müssen immer noch eine Schippe drauflegen, um akzeptiert zu werden?

Die "ZDF.reportage" begleitet den Arbeitsalltag von vier Bürgermeisterinnen in Sachsen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg. Sie managen ihre Kommunen mit viel Engagement abseits der großen Politik. Setzen sie, auf dem Chefsessel angelangt, andere Schwerpunkte? Trotz ihrer unterschiedlichen Ansichten gibt es ein verbindendes Credo: Sie wollen verändern und gestalten, am liebsten in einem guten Team.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.