Sie sind hier:

Die Aufpasser - Das Geschäft mit der Sicherheit

Film von Annette von Donop und Jan Gall

Die Corona-Pandemie hat die erfolgsverwöhnte Sicherheitsbranche kräftig durchgeschüttelt. Discos, Messen, Volksfeste - viele klassische Aufträge sind weggebrochen.

30 min
30 min
21.03.2021
21.03.2021
UT
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.03.2022

Aktuelle Reportagen

Doch Sicherheit ist nach wie vor ein großes Thema: Neuerdings stehen Security-Leute vor Supermärkten und Rathäusern, kontrollieren die Einhaltung von Corona-Schutzmaßnahmen in Bahnhöfen, Bussen und Bahnen. Ebenso in Innenstädten und sozialen Brennpunkten.

"Höchste Sicherheit in unsicheren Zeiten"

Seit mehr als 20 Jahren sorgt Werner Möller von der WuVo Security GmbH in Köln für "höchste Sicherheit in unsicheren Zeiten". Neben den üblichen Einsatzgebieten schickt Möller seine Männer auch "dahin, wo die Polizei sich schon seit Jahren nicht mehr blicken lässt", erzählt er. In den sozialen Brennpunkten in Kölner Stadtteilen sorgen seine Mitarbeiter im Auftrag der Hausverwaltungen dafür, dass sich die Bewohner ohne Angst auf die Straße trauen.

Die "ZDF.reportage" begleitet Cem A., der seit vielen Jahren für die Firma arbeitet. Er ist häufig als Streetworker oder Sozialarbeiter gefordert und musste schon bei Revierkämpfen von Drogengangs Kopf und Kragen riskieren. Sein Kollege Ingo K. hat früher als Erzieher gearbeitet.

Für Entlastung der Polizei bei ihren Ordnungsaufgaben sorgt in Freiburg der kommunale Vollzugsdienst (VD) – eine Art Stadtpolizei, die allerdings unbewaffnet ihre Arbeit verrichtet. Ramon O. und Sebastiano P. werden bei Ruhestörungen gerufen, sie verwarnen Wildpinkler und Müllsünder und machen im Moment vor allem Jagd auf Maskenverweigerer im öffentlichen Nahverkehr Freiburgs. An manchen Tagen registriert die Stadt im Breisgau mehr als hundert Verstöße. Mit der Einführung der FFP2-Maskenpflicht wartet eine neue Herausforderung. Vielerorts sind die Kommunen damit überfordert.

Sicherheitsfirmen bieten sich da an, viele leben dieser Tage von den Aufträgen der öffentlichen Hand. Auch in Kamp-Lintfort setzt Bürgermeister Christoph Landscheidt (SPD) zur Unterstützung der Ordnungsämter auf privatisierte Sicherheit.

Mit ihrer Anwesenheit erhöhen "Die Aufpasser" das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung. Die "ZDF.reportage" begleitet die Sicherheitsleute bei ihren oft heiklen Einsätzen.

Sicherheitsleute bei heiklen Einsätzen

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.