Sie sind hier:

Die Fahrschule

Prüfungsangst und Stoßgebete

Doku | ZDF.reportage - Die Fahrschule

Norbert Klippel ist Fahrlehrer: Theorie und Überlandfahrt, PKW und Motorrad - so weit, so gewöhnlich. Doch Klippel hat noch mehr in petto.

Beitragslänge:
30 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 22.07.2019, 19:30

Wirklich einzigartig sind seine Aktivitäten zu Wasser und in der Luft: In seiner Schule kann man nicht nur den Sportboot-Führerschein machen, sondern auch fliegen lernen. Und wem das nicht reicht, der kann auch beides kombinieren: Wasserflug.

Die Berechtigung für Wasserflug kann man in Europa nur an ganz wenigen exklusiven Flugschulen erwerben.

Fast jeder Tag ein Prüfungstag. Ob die Theorie für die PKW-Ferienfahrschule oder "Knotenkunde" für die Sportboot-Kandidaten, Prüfungsstress ist ein ständiger Begleiter. Auch für Seniorchef Norbert, denn der nimmt jeden durchgefallenen Prüfling persönlich: "In meinen Augen wird nicht der Schüler geprüft, sondern ich, der Fahrlehrer. War ich in der Lage, ihm alles richtig beizubringen?"

Aber auch für den Chef selbst gibt es immer wieder Situationen, die ihn außergewöhnlich fordern. So muss er einmal im Jahr seinen gelben Wasserflieger vom Winterquartier an Land an die Mosel überführen. Das Problem: Die Piper P18 hat keine Räder, nur Schwimmer, deshalb muss Norbert die Maschine von einem rasenden Auto-Anhänger aus starten. Ein gefährlicher "Stunt", den in Europa nur ganz wenige beherrschen. Und im Herbst heißt es: Kommando zurück - der Wasserflieger muss mit seinen Schwimmern auf einer Wiese neben dem Hangar gelandet werden - auch keine einfache Übung, sondern eher was für Profis.

Norberts Sohn Michael hat derweil Stress ganz anderer Art. Er ist neu im elterlichen Unternehmen, seine erste Fahrschülerin ist Denise. Die bald 17-Jährige nimmt alles ziemlich locker. Ihr Motto: "Ich fahr einfach und dann mal gucken" - die schlaflose Nacht vor der Prüfung hat Jungfahrlehrer Michael, nicht Denise.

Busfahrschüler Christian dagegen hat seine Fahrprüfung schon bestanden, aber die wahre Feuertaufe steht noch an: seine erste Fahrt mit echten Gästen. Norbert Klippel - nebenbei auch Busunternehmer - hat einen Auftrag für ihn: die "Lustigen Senioren" aus dem Dörfchen Bekond. Die älteren Herrschaften sind bibelfest: Als sie erfahren, dass sie von einem Fahranfänger kutschiert werden, erbitten sie umgehend den Schutz der Muttergottes mit einem frommen Lied: "Maria, breit den Mantel aus, mach Schirm und Schild für uns daraus" - so klingt es durch den Bus. Und Christian gelingt es nach anfänglicher Nervosität, die Gruppe sicher nach Saarbrücken und zurück zu bringen.

"Die Fahrschule - Prüfungsangst und Stoßgebete", eine "ZDF.reportage" über die wohl ungewöhnlichste Fahrschule Deutschlands, über Menschen, die mobil sein wollen oder müssen - zu Wasser, zu Lande und in der Luft.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.