Sie sind hier:

Die Virus-Krise

Deutschland stemmt sich gegen Covid-19

Das Coronavirus hat Deutschland mit voller Wucht erreicht. Anfangs waren die Erkrankungen noch vereinzelt und nachvollziehbar.

30 min
30 min
15.03.2020
15.03.2020
UT
UT
Video verfügbar bis 14.03.2021

Hintergründe zum Coronavirus

Themenschwerpunkt Seuche

Politik und Gesellschaft -
Coronavirus bleibt gefährlich
 

Deutschland ist bisher relativ glimpflich davon gekommen. Dennoch wächst auch hier die Angst vor einer …

Thema
Reagenzglas mit Coronavirus, aufgenommen am 29.01.2020 in Sarajevo (Bosnien-Herzegowina )

Nachrichten -
Aktuelle Infos
 

Alle aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus gibt es im Liveblog.

Liveblog
Bundeskanzlerin Angela Merkel zu den neuen Corona-Beschlüssen im Dezember.

Nachrichten | ZDFheute live -
Neue Corona-Regeln
 

Kanzlerin Merkel hat die Beschlüsse des Bund-Länder-Gipfels vorgestellt - eine Analyse.

Videolänge
58 min

Doch jetzt steigt die Zahl der Infektionen täglich, und die Ausbreitungswelle ist aktuell nicht zu stoppen. Doch genau das muss gelingen.

Das Virus ist nicht mehr nur Redethema – es beginnt, unser Leben tatsächlich zu beeinflussen. Ob Börsenabsturz, Schulschließung, Veranstaltungsabsagen, Homeoffice oder Hamsterkäufe. Irgendwie ist mittlerweile jeder direkt oder indirekt betroffen, ganz egal ob er erkrankt ist oder nicht.

Die "ZDF.reportage" zeigt, wie sich Deutschland gegen ein Virus stemmt, das den Alltag zu dominieren droht.

In Nordrhein-Westfalen ist die Zahl der nachgewiesenen Fälle besonders groß. Was passiert an Orten, an denen zwangsläufig viele Menschen zusammenkommen? Am Kölner Hauptbahnhof etwa, wo sich besonders am Wochenende Pendler und Reisende drängeln? Oder auf Wochenmärkten, auf denen man normalerweise dicht an dicht in der Schlange vor dem Gemüsehändler steht? Händler, Wirte und Veranstaltungsorganisatoren sind dieser Tage nicht zu beneiden. Wie sieht es in den Kneipen aus? Ist dort noch Stimmung angesagt, oder ist auch hier die Angst größer?

Gleichzeitig ist im ganzen Land viel Einfallsreichtum gefragt, um den Alltag mit dem Virus zu bewältigen. Lieferdienste für Lebensmittel boomen derzeit, und Nachbarschaftshilfe wird neuerdings großgeschrieben. Ein Busunternehmen nimmt die Regel "ein Meter Abstand" sehr ernst und lässt zwischen den Reisenden jeweils eine Reihe frei. Und der berühmte Pianist Igor Levit spielt Beethoven als Livestream für Daheimgebliebene. Seine Ansage "Wir sind alle zum Zuhausesein gezwungen. Das ist auch richtig so. Aber irgendwas muss man tun", könnte das Motto der nächsten Wochen werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.