Sie sind hier:

Ferien im Garten

Parzelle statt Malle

Der Schrebergarten - das private kleine Glück in der Stadt. Gerade in Corona-Zeiten flüchten sich die Menschen in ihre geschützte Idylle, verbringen gar ihren Urlaub hier: Laube statt Malle.

something
30 min
something
03.08.2020
something
UT
Video verfügbar bis 02.08.2021

Gepflegte Beete, perfekt gestutzte Hecken: Früher galten Kleingärten als Inbegriff des Spießertums, diese Zeiten sind vorbei - gärtnern ist modern. Aber ein gutes Maß an Ordnungsliebe müssen die Hobbygärtner mitbringen, denn im Kleingarten herrschen strenge Regeln.

Ab in den Garten!

Im Frühsommer schlägt die Stunde der Schrebergärtner: Neuen Rasen aussäen, Beete vom Unkraut befreien, Hecken stutzen, Blumen pflanzen - besonders Städter lieben ihre Freizeit-Biotope, pflegen ihr Idyll gerade in diesen Zeiten. Endlich raus aus den vier Wänden, rein ins Grüne.

Und so zieht es auch Jüngere und Familien mit Kindern in die Kleingärten. Die einen wollen Trampoline und Schaukeln aufbauen, die anderen legen Wert auf Ruhe und Mittagsschlaf. Da sind Konflikte programmiert. Alltag für Rainer Weddeling: Der Vorsitzende des Kleingartenvereins Essen-Altendorf wacht über mehr als 540 Parzellen und sorgt dafür, dass sich alle an die Regeln halten.

Denn im Schrebergarten gilt das Bundeskleingartengesetz, und das bedeutet: jede Menge Vorgaben, die jeder Laubenpieper zu beachten hat. Doch manch einer zeigt sich stur. Da werden Bäume nicht geschnitten, die Laube viel zu groß gebaut oder Ruhezeiten nicht eingehalten. Rainer Weddeling versucht zu schlichten, wenn unter den Kleingärtnern Uneinigkeit herrscht. In diesen Zeiten liegen bei vielen die Nerven blank, da führen schon Kleinigkeiten zum Streit am Gartenzaun.

Die "ZDF.reportage" taucht ein in den Mikrokosmos Kleingarten und zeigt, dass Ferien auf 200 Quadratmetern Herausforderung und Glück sein können.

Ordnung muss sein!

Urlaubswelten

ZDF Logo

Doku | ZDF.reportage -
Abenteuer Zugspitze
 

Bis zu 7000 Gipfelstürmer jeden Tag - auf Deutschlands höchstem Berg geht es heiß her. Für die einen das …

Videolänge:
30 min
"ZDF.reportage: Wahnsinn oder Wellness? - Hinter den Kulissen der größten Therme der Welt": Blick von oben auf den beleuchteten Pool der Therme Erding am Abend. Palmen säumen den Beckenrad, Menschen schwimmen im Pool.

Doku | ZDF.reportage -
Wahnsinn oder Wellness?
 

Es ist ein künstliches Südsee-Paradies und eine gigantische Event-Maschine: die Therme Erding, von Anfang an …

Videolänge:
30 min
ZDF Logo

Doku | ZDF.reportage -
Ferien in Deutschland
 

Urlaub im eigenen Land boomt. Vorbei die Zeiten, in denen nur Spanien und Italien als "richtige" Urlaubsziele …

Videolänge:
30 min
ZDF Logo

Doku | ZDF.reportage -
Schwitzen, schwimmen, feiern
 

Wenn die Innenstädte kurz vor dem Hitzekollaps stehen, suchen schweißgebadete Großstädter dringend etwas …

Videolänge:
30 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.