Sie sind hier:

Stöbern, Sammeln, Schnäppchen jagen

Das Geschäft mit dem Trödel

von Daniel Koschera und Matthias Ebel

Die Schränke voller Klamotten, der Keller voller Kram und allerlei Krempel auf dem Dachboden. Laut einer Statistik hat jeder Deutsche unbenutzte Waren im Wert von mehr als 1000 Euro zu Hause.

Beitragslänge:
30 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.11.2020

Ab damit auf den Flohmarkt: Hier herrscht Jagdfieber, hier finden Menschen zusammen, tauschen, feilschen kaufen. Ob Hobbyhändler oder Profitrödler, ob Schnäppchenjäger oder Marktbummler. Rund 40 000 Flohmärkte finden jährlich in Deutschland statt.

Trödeln hat viele Perspektiven: Für die einen ist es ein großer Spaß, den Keller leerzuräumen und sich ein bisschen Kleingeld zu verdienen, andere räumen gleich ihr Leben auf: Melanie hat ihre große Wohnung gekündigt und verkauft nun ihr komplettes Hab und Gut. Sie will künftig mit dem Bulli durch Europa reisen. Der Auszug ihrer Tochter und eine schwere Krankheit haben sie zum Umdenken gebracht - sie möchte nun nach dem Motto "weniger ist mehr" leben.

Melanie verkauft auf dem Kölner Stadtflohmarkt. Seit 46 Jahren treffen sich hier jeden Samstag Trödler und Schnäppchenjäger - und Reiner S. dirigiert sie. Von fünf Uhr morgens bis 17.00 Uhr sorgt er für einen reibungslosen Ablauf. Meistens steht er an der großen Schranke, die alle Verkäufer und auch die Besucher passieren müssen. Per Funk klärt Reiner S. außerdem ab, wer wo parken soll, und weist die Verkäufer auch mal selbst mit ihren Fahrzeugen ein. Der 59-Jährige ist auf diesen 450-Euro-Job angewiesen.

Mira dagegen ist ein echter Flohmarkt-Junkie und würde am liebsten jede Woche losziehen. Die zweifache Mutter verkauft mindestens einmal im Jahr auf dem Kölner Trödel. Und zwar immer dann, wenn sie beschließt, sich von alten Kinderklamotten und Spielzeug zu trennen. Sehr zum Leidwesen ihres Mannes, denn er teilt diese Leidenschaft nur bedingt. Am liebsten kauft sie nämlich, statt zu verkaufen.

Die "ZDF.reportage" begleitet Hobbyhändler und Profitrödler, Schatzsucher und Schnäppchenjäger.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.