Sie sind hier:

Tatort Wohnzimmer

Einbruchsermittler auf Spurensuche

Fingerabdruecke

Doku | ZDF.reportage - Tatort Wohnzimmer

Die dunkle Jahreszeit beginnt - und damit die Hochsaison von Einbrecherbanden. Deutschlandweit wird 450 Mal am Tag eingebrochen. Die Zahlen steigen von Jahr zu Jahr.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 30.10.2016, 18:00 - 18:30
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2016

In der dunklen Jahreszeit beginnt die Hochsaison von Einbrecherbanden. Deutschlandweit wird 450 Mal am Tag eingebrochen. Die Zahlen steigen von Jahr zu Jahr.

Laut Polizei sind es vermehrt ausländische Einbrecherbanden, die hochprofessionell arbeiten, ganze Stadtviertel heimsuchen – und anschließend wieder aus Deutschland verschwinden. Vermehrt haben sie es auf Mehrfamilienhäuser abgesehen.

Dort fangen sie meist mit den oberen Wohnungen an. Für die Bewohner ist es ein Schock. Und wer keine Versicherung hat, bleibt sogar auf dem Schaden sitzen. Für die Polizei gehören Wohnungseinbrüche zu den Delikten, bei denen die Aufklärungsquote besonders gering ist.

Die "ZDF.reportage" begleitet Einbruchsermittler im Ruhrgebiet bei ihrer Arbeit. Der Film zeigt, mit welchen Methoden die Ermittler Spuren nehmen und auswerten, Zeugen suchen, Zusammenhänge herstellen und versuchen, Täter zu ermitteln. Und die Reportage zeigt auch, warum die Aufklärungsquote deutschlandweit so niedrig ist, was ein Einbruch für den Geschädigten bedeutet und wie man sich schützen kann.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.