Sie sind hier:

Abgezockt! Der Hochstapler Jürgen Harksen

Zu seinen prominenten Opfern gehören zum Beispiel Dieter Bohlen und Udo Lindenberg: der Hochstapler Jürgen Harksen ergaunerte sich über 150 Millionen D-Mark.

Beitragslänge:
42 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.11.2020

Der selbst ernannte Anlageberater Harksen lockte mit großen Versprechen: Er bot Renditen von unglaublichen 1300 Prozent. Rund 300 Personen investierten angeblich ganze 150 Millionen D-Mark bei ihm. 2003 muss er nach einer Flucht und Exil in Kapstadt ins Gefängnis.

Er wird wegen vielfachen Betrugs zu sechs Jahren und neun Monaten verurteilt. Nach Absitzen der Haftstrafe scheint er geläutert, bis er 2015 wieder vor Gericht landet - erneut wegen Betrugs.

Die Finanzskandal-Reihe "Abgezockt!" erzählt in dieser Folge die ganze Geschichte über den Hochstapler Jürgen Harksen, der heute Jürgen Smith heißt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.