Sie sind hier:

Aufstieg und Fall des Kommunismus (10)

Kubakrise und Guerillakrieg

Doku | ZDFinfo Doku - Aufstieg und Fall des Kommunismus (10)

Havanna, Hauptstadt von Kuba. Auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges zwischen Ost und West ist die Karibikinsel Schauplatz eines der gefährlichsten Augenblicke der Geschichte.

Beitragslänge:
44 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.09.2018, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2016

Ein dritter Weltkrieg ist so nah wie nie zuvor. Nur drei Jahre vorher, 1959, erlebt Kuba eine Revolution. An der Spitze der Rebellen steht der 32 Jahre alte Fidel Castro. Er stürzt das Regime von Diktator Batista. Von Kommunismus ist aber noch kaum die Rede.

Vier Jahrzehnte nach Lenins Oktoberrevolution ist die halbe Welt kommunistisch. Aber zwischen der Sowjetunion und Maos China werden erste Risse sichtbar.

Am Anfang steht Karl Marx mit seinem Traum. Lenin macht daraus die Revolution in Russland. Stalin schmiedet sein Reich des Terrors. Maos Propaganda schickt ganz China auf den langen Marsch. Und der Guerillero Che Guevara wird zum Star einer ganzen Generation. Im 20. Jahrhundert ist fast die halbe Welt kommunistisch - dies führt zum Kalten Krieg zwischen Ost und West. Dann, wie bei einem Spuk, scheint plötzlich alles vorbei. Was bleibt, ist der Schmerz über Millionen Tote und einen geplatzten Traum.

Aufstieg und Fall des Kommunismus

In der zwölfteiligen Dokumentationsreihe "Die Geschichte des Kommunismus" werden die grundlegenden Fragen aufgeworfen: Woher kam die Idee des Kommunismus? Was machte sie so attraktiv für die Menschen? Warum mündete sie in Terror und Unterdrückung? Wieso brach sie schließlich zusammen?

Aufstieg und Fall des Kommunismus - Weitere Folgen

Aufstieg und Fall des Kommunismus: Stillstand und Aufbruch

Doku | ZDFinfo Doku - (11) Stillstand und Aufbruch

Moskaus Vasallen in Osteuropa fügen sich dem "großen Bruder" Sowjetunion und Parteichef Leonid Breschnew. In …

Videolänge:
44 min
Datum:
Aufstieg und Fall des Kommunismus: Das lange Ende

Doku | ZDFinfo Doku - (12) Das lange Ende

Die Planwirtschaft erweist sich Ende der 80er Jahre in der Sowjetunion und ihren Satellitenstaaten als nicht …

Videolänge:
44 min
Datum:
Wladimir Iljitsch Lenin und Josef Stalin in Gorki.

Doku | ZDFinfo Doku - (6) Stalins Terror

Nach Lenins Tod wird Josef Stalin der starke Mann in Moskau. Der Generalsekretär der Kommunistischen Partei …

Videolänge:
44 min
Datum:
Sowjetische Parade zum Ende des Zweiten Weltkriegs in Moskau.

Doku | ZDFinfo Doku - (8) Der Eiserne Vorhang

Das demokratische Europa kann wenig gegen die skrupellose Machtpolitik Stalins ausrichten. Die Sowjetunion …

Videolänge:
44 min
Datum:
Nikita Chruschtschow mit John F. Kennedy, 1961.

Doku | ZDFinfo Doku - (9) Der Kalte Krieg

Nikita Chruschtschow, der neue starke Mann im Kreml, hat 1956 in der Sowjetunion Reformen eingeleitet, die …

Videolänge:
44 min
Datum:
Aufstieg und Fall des Kommunismus: Kubakrise und Guerillakrieg

Doku | ZDFinfo Doku - (10) Kubakrise und Guerillakrieg

Havanna, Hauptstadt von Kuba. Auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges zwischen Ost und West ist die Karibikinsel …

Videolänge:
44 min
Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.