Sie sind hier:

Bitcoin Big Bang

800 Millionen Dollar verschwinden

2011 übernimmt der Franzose Mark Karpelès die Tauschbörse "Mt.Gox" und macht aus ihr die weltgrößte Bitcoin-Handelsplattform.

101 min
101 min
08.10.2020
08.10.2020
Video verfügbar bis 07.11.2020, in Deutschland

Drei Jahre später platzt die Blase, Anleger verlieren ihr Geld. Nachdem 850 000 Bitcoins im Wert von damals einer halben Milliarde US-Dollar von den Servern der Bitcoin-Tauschbörse verschwinden, wird Mark Karpelès in Tokio verhaftet.

Aufgrund mangelnder Beweise wird er ein Jahr später wieder freigelassen. Bis heute sind jedoch viele Fragen ungeklärt: War es das Unvermögen des Geschäftsführers? Oder hat er sich selbst am Reichtum seiner Kunden bedient? Ein japanisches Gericht verurteilt Mark Karpelès 2019 wegen Manipulation von Firmendaten zu einer Bewährungsstrafe. Vom Vorwurf der Unterschlagung wird er aber freigesprochen.

In der Doku spricht Karpelès zum ersten Mal offen über Aufstieg und Fall seines Imperiums. Interviews mit ehemaligen Angestellten, Kryptowährungs-Experten, Anlegern und Fahndern werfen Licht auf den bisher größten Crash in der Geschichte der virtuellen Währungen.

Kriminelle Karrieren

Margaret McDonald

Doku | ZDFinfo Doku -
Margaret McDonald - Sex als Geschäft
 

Margaret McDonald wird 2003 in Frankreich wegen Zuhälterei im großen Stil verurteilt. Wie konnte es dazu kommen, dass eine kultivierte Frau in der Sex-Industrie Karriere …

Videolänge:
44 min
"Kriminelle Karrieren: Wolfgang Beltracchi -  Der Meisterfälscher": Wolfgang Beltracchi.

Doku | ZDFinfo Doku -
Wolfgang Beltracchi - Der Meisterfälscher
 

Jahrelang konnte der deutsche Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi die gesamte Kunstwelt zum Narren halten. Er verdiente Millionen. Doch schließlich kam man ihm auf die …

Videolänge:
44 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.