Sie sind hier:

Chemnitz – Eine Stadt zwischen Trauer und Hass

Die tödliche Messerattacke auf Daniel Hillig hat Chemnitz verändert. Aus Trauer wurde Hass. ZDFinfo auf Spurensuche in einer Stadt, die noch immer ihren Frieden sucht.

Beitragslänge:
29 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 06.11.2020

Nach dem Verbrechen an Daniel Hillig eskalierte in Chemnitz die Gewalt. Rechtsradikale griffen Migranten, linke Demonstranten und ein jüdisches Restaurant an. Die Bilder gingen um die Welt, führten die Bundesregierung in eine Krise. Eine Frage hallt bis heute nach. Gab es in Chemnitz Hetzjagden?

Ein Jahr danach - offene Fragen

Der Film fragt nach: Wie kam es zur Eskalation, welche Verantwortung tragen Polizei und Politik, wie hat Chemnitz das Land verändert? Die Autoren haben mit Angehörigen des Toten, mit dem inzwischen verurteilten Täter, mit politisch Verantwortlichen, mit Demonstrationsteilnehmern und mit Chemnitzer Bürgerinnen und Bürgern gesprochen und rekonstruieren die Tage von Chemnitz, die Stadt und Land verändert haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.