Churchill und die Nazi-Verschwörung

Englands Kampf gegen den inneren Feind

Winston Churchill 193

Dokumentation | ZDFinfo Doku - Churchill und die Nazi-Verschwörung

Im Mai 1940 bildet Großbritannien das letzte europäische Bollwerk gegen Hitler. Bald wird Frankreich fallen, und eine Invasion der britischen Inseln rückt bedrohlich näher.

Datum:
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Im Mai 1940 bildet Großbritannien das letzte europäische Bollwerk gegen Hitler. Bald wird Frankreich fallen, und eine Invasion der britischen Inseln rückt bedrohlich näher. In dieser Situation wird Winston Churchill Premierminister – und kommt einer Verschwörung auf die Spur, die noch gefährlicher ist als die deutsche Wehrmacht: Nazi-Sympathisanten mit Verbindungen zu den höchsten Kreisen des Königreichs planen einen Staatsstreich.

Im Mai 1940, acht Monate nach Kriegsbeginn, stürmen Spezialtruppen der Polizei und des MI5 Einrichtungen im Zentrum Londons. Im Visier haben sie Mitglieder des Right Clubs, eine Vereinigung extremer Nazi-Anhänger unter Führung des konservativen Unterhausabgeordneten Archibald Ramsay.

Faschisten in Großbritannien

Erklärtes Ziel des Right Clubs ist der Sturz der britischen Regierung und eine Allianz mit Hitler. Der Right Club verfügt über gestohlene Geheimdokumente, die Churchill diskreditieren und den Eintritt Amerikas in den Krieg verhindern könnten. Sie glaubten, die Regierung schade den Interessen des Vereinigten Königreichs.

Die Razzia gegen den Right Club ist für Churchill und den MI5 der Auslöser, die führenden Sympathisanten des Faschismus in Großbritannien dingfest zu machen – jene subversiven Kräfte, die das Land von innen zersetzen wollen. Diese Story enthüllt eine bislang kaum bekannte Seite britischer Geschichte während des Krieges – eine düstere Welt voller faschistischer Schnösel, unzufriedener ausländischer Aristokraten und Spione.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet