Die Geschichte der Menschheit

Von der Vor- und Frühzeit bis hin zur Gegenwart

"Die Geschichte der Menschheit" erzählt den Aufstieg der Zivilisation - von den Anfängen in Mesopotamien über die Entdeckung Amerikas bis zum Zweiten Weltkrieg.

In zwölf Folgen durch die gesamte Menschheitsgeschichte von den ersten Urmenschen bis zum modernen Menschen von heute. Eine atemberaubende Zeitreise auf der Grundlage neuester Forschungsergebnisse, mit aufwändigen Inszenierungen und hochklassigen Computeranimationen.

Woher kommen wir und wie wurden wir, was wir heute sind? Auf die großen Fragen der Menschheit hält die Wissenschaft überraschende Antworten bereit. Unsere Geschichte beginnt demnach in Afrika, mit vermutlich nicht mehr als ein paar hundert Individuen. Zweihunderttausend Jahre später sind aus den Hunderten fast sieben Milliarden Menschen geworden, deren Genpool zu 99,9 Prozent identisch ist. Dazwischen liegen Jahrtausende erbitterten Kampfs, Völkerwanderungen, Entwicklung und Zerstörung.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet