Die Osmanen - Geschichte eines Imperiums (2)

Im Schatten Süleymans

Die Osmanen - Geschichte eines Imperiums: Süleyman der Prächtige

Doku | ZDFinfo Doku - Die Osmanen - Geschichte eines Imperiums (2)

Diese Episode befasst sich mit zwei unterschiedlichen Sultanen. Am berühmtesten war Süleyman der Prächtige im 16. Jahrhundert. Besonders unruhig war die Regierungszeit von Abdülhamid II. im 19. Jahrhundert.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFinfo, 03.08.2016, 18:45 - 19:30
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Großbritannien 2013

Nach der zweiten Belagerung Wiens kämpfte das osmanische Heer an mehreren Fronten gleichzeitig gegen Österreich. Schließlich besiegelte der russisch-türkische Krieg 1768-1774 den Niedergang des Großreiches. Die herrschenden Jungtürken sahen im Ersten Weltkrieg die Chance Teile des Staates zurückzuerobern, allerdings ging nach dem Krieg neben dem deutschen auch das Osmanische Reich zu Ende. Es entstanden die Weimarer Republik und die Republik Türkei.

Im zweiten Teil der Dokumentation setzt Rageh Omaar seine faszinierende Reise entlang der vom Osmanischen Reich hinterlassenen Spuren fort. Dieses Mal erforscht er die Regierungszeiten zweier Sultane, deren Herrschaftsphasen sich kaum unterschiedlicher hätten gestalten können. So wird die Regentschaft Süleymans des Prächtigen, der die Entwicklungen des Halbmond-Imperiums im 16. Jahrhundert während einer goldenen Ära lenkte, jener Abdülhamids II. gegenübergestellt.

Unter dessen Verantwortung sank das Reich in der Wahrnehmung der Weltöffentlichkeit zum „kranken Mann am Bosporus“ herab. Die Schilderung des Erblühens und Verwelkens eines im Herzen des europäischen Kontinents fest verankerten muslimischen Staatswesens bleibt dabei aber keineswegs auf eine reine Geschichtsstunde beschränkt. Omaar schlägt stattdessen geschickt eine Brücke in die Gegenwart und enthüllt, inwiefern das ottomanische Erbe die aktuelle Rolle des Islams innerhalb Europas noch immer stark beeinflusst.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.