Sie sind hier:

Die Science-Fiction-Propheten: Philip K. Dick

Von Total Recall bis Minority Report

Philip K. Dicks Konzepte von alternativen Realitäten und Paralleluniversen inspirierten Künstler und Wissenschaftler gleichermaßen. Ist es möglich, in zwei Welten gleichzeitig zu existieren?

Beitragslänge:
41 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 18.07.2020, in Deutschland

Diese Folge widmet sich einem der wichtigsten Schriftsteller der Science-Fiction. Sie untersucht, inwiefern Philip K. Dicks Theorien auf der einen Seite die Entwicklung von Robotern beeinflusst und auf der anderen Seite Filmemacher in Hollywood fasziniert haben.

Science-Fiction-Autoren wollen der Welt mit ihren Geschichten einen Einblick in die Zukunft geben. Zu ihrer eigenen Zeit wurden die Autoren nicht immer ernst genommen. Doch heute sind viele ihrer Ideen Wirklichkeit. Wie sieht die Zukunft in ihren Werken aus? Welche fiktiven Errungenschaften sind bereits Realität? Und welche Ideen haben wirklich Zukunft?

Weitere Folgen

"Die Science-Fiction-Propheten - George Lucas: Star Wars": Lucas, George - Steht neben einem Stormtrooper, 2015.

Doku | ZDFinfo Doku -
George Lucas: Star Wars
 

"Möge die Macht mit dir sein" – mit "Star Wars" erschuf George Lucas einen modernen Mythos und inspirierte …

Videolänge:
40 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.