Einbrecher im Haus!

Polizei auf Täter-Jagd

Doku | ZDFinfo Doku - Einbrecher im Haus!

Ein paar Sekunden reichen, um durch Fenster und Türen in fremde Wohnungen zu gelangen. In Deutschland geschieht dies durchschnittlich alle drei Minuten. Die Kriminalpolizei schlägt Alarm.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.10.2017, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2016

Immer häufiger sind Einbrecher in unseren Straßen unterwegs. Die Reportage begleitet die Polizisten vom Einbruchsdezernat in Münster und Leipzig bei ihrer Arbeit und den Kampf der Ermittler, den organisierten Tätern das Handwerk zu legen.

2015 gab es hierzulande mehr als 167 000 Einbrüche, fast zehn Prozent mehr als im Vorjahr. In Nordrhein-Westfalen waren es sogar 18 Prozent mehr. Allein der finanzielle Schaden beläuft sich auf 440 Millionen Euro.

Organisierte Kriminalität und geringe Aufklärungsrate

Die Ermittler wissen, dass viele Einbrüche auf organisierte Kriminalität zurückzuführen sind. Die Aufklärungsrate ist auch deshalb mit bundesweit 15 Prozent relativ niedrig. Und die Opfer von Einbrechern sind doppelt gestraft: Größer als der Verlust ihrer Wertsachen wiegt die Sorge, sich zu Hause nicht mehr sicher zu fühlen. Viele leiden ein Leben lang unter der Angst.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.