Sie sind hier:

Die Fluggesellschaft Kingfisher Airlines

Firmen am Abgrund

2005 will der indische Bier-Baron Vijay Mallya mit seiner Luxusfluglinie Kingfisher Airlines hoch hinaus. Doch die Fluggesellschaft macht riesige Schulden. 2012 kommt das Aus.

42 min
42 min
04.02.2018
04.02.2018
in Deutschland

Missmanagement, Fehlkalkulationen oder falsche Risikoeinschätzungen treiben immer wieder Firmen in den Ruin. ZDFinfo erzählt in der vierteiligen Reihe "Firmen am Abgrund" vom riskanten Aufstieg und vom ruinösen Zusammenbruch einstiger Weltunternehmen.

Weitere Folgen

"Firmen am Abgrund: Marvel": Ein Mann im Spider-Man-Kostüm zeigt auf ein Modell von Spider-Man, das auf einem Tisch steht.

Doku | ZDFinfo Doku -
Marvel - Imperium der Superhelden
 

Marvel ist heute einer der bekanntesten Comic-Verlage weltweit. Vor 30 Jahren stand das Unternehmen kurz vor …

Videolänge:
43 min
"Firmen am Abgrund: Japan Airlines – In Turbulenzen": Landung eines Flugzeugs der Japan Airlines.

Doku | ZDFinfo Doku -
Japan Airlines – In Turbulenzen
 

Japan Airlines gilt lange Zeit als ein japanisches Traditionsunternehmen. Doch sinkende Passagierzahlen und …

Videolänge:
40 min
"Firmen am Abgrund: Die Investmentbank Barings Bank": Die Anzeige der Singapurer Börse zeigt den Börsenkurs an.

Doku | ZDFinfo Doku -
Die Investmentbank Barings Bank
 

1995 geht die jahrhundertealte Londoner Barings Bank überraschend pleite. Verursacht wurde der Ruin von …

Videolänge:
42 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.