Sie sind hier:

General Electric – Die Küchenschlacht

Der US-Großkonzern General Electric wollte vor Jahren die damals kleine und unbekannte chinesische Firma Haier übernehmen, die Kühlschränke herstellte. Aber dann kam alles anders.

43 min
43 min
23.09.2020
23.09.2020
Video verfügbar bis 23.09.2021, in Deutschland

Ein neuer Geschäftsführer gibt den Mitarbeitern mehr Verantwortung, und die Firma Haier schafft es in nur drei Jahren an die Spitze der chinesischen Kühlschrankhersteller. 2016 übernimmt dann Haier die Haushaltsgerätesparte des Konzerns General Electric.

Für mehr als fünf Milliarden US-Dollar erwirbt Haier 2016 GE Appliances. Laut Firmenchef Zhang Ruimin setzt Haier seitdem verstärkt auf intelligente Geräte. Die Strategie geht auf, und Haier setzt sich 2018 an die Weltspitze für Haushaltsgeräte.

Weitere Folgen

"Firmen am Abgrund: Japan Airlines – In Turbulenzen": Landung eines Flugzeugs der Japan Airlines.

Doku | ZDFinfo Doku -
Japan Airlines – In Turbulenzen
 

Japan Airlines gilt lange Zeit als ein japanisches Traditionsunternehmen. Doch sinkende Passagierzahlen und …

Videolänge:
40 min
"Firmen am Abgrund: Marvel": Ein Mann im Spider-Man-Kostüm zeigt auf ein Modell von Spider-Man, das auf einem Tisch steht.

Doku | ZDFinfo Doku -
Marvel - Imperium der Superhelden
 

Marvel ist heute einer der bekanntesten Comic-Verlage weltweit. Vor 30 Jahren stand das Unternehmen kurz vor …

Videolänge:
43 min
"Firmen am Abgrund: Die Investmentbank Barings Bank": Die Anzeige der Singapurer Börse zeigt den Börsenkurs an.

Doku | ZDFinfo Doku -
Die Investmentbank Barings Bank
 

1995 geht die jahrhundertealte Londoner Barings Bank überraschend pleite. Verursacht wurde der Ruin von …

Videolänge:
42 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.