Sie sind hier:

Japan Airlines – In Turbulenzen

Firmen am Abgrund

Japan Airlines gilt lange Zeit als ein japanisches Traditionsunternehmen. Doch sinkende Passagierzahlen und hohe Schulden treiben die größte japanische Fluggesellschaft 2010 in die Insolvenz.

40 min
40 min
23.09.2020
23.09.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.12.2021, in Deutschland

Die Rettung von Japan Airlines liegt in den Händen von Kazuo Inamori, einem buddhistischen Priester – er krempelt das Unternehmen um. Mitarbeiter erhalten einen größeren Handlungsspielraum, doch die Personalkosten bleiben enorm: Tausende Angestellte müssen gehen.

Fast ein Drittel der Belegschaft wurde entlassen. Die Gehälter der verbliebenen Mitarbeiter und die Betriebsrenten wurden drastisch gekürzt. Die Restrukturierung zeigte Erfolge: Bereits zwei Jahre nach der abgewendeten Pleite schreibt Japan Airlines wieder schwarze Zahlen. Doch die Corona-Pandemie bringt Japans Traditionsflieger in neue Turbulenzen.

Weitere Folgen

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.