Geheimes Kuba (8)

Staatswillkür und ferne Hoffnung

obama und castro

Dokumentation | ZDFinfo Doku - Geheimes Kuba (8)

Fidel Castro beherrscht Kuba uneingeschränkt bis 2006. Wegen seines immer schlechteren Gesundheitszustandes ist er gezwungen, sich aus den Regierungsgeschäften zurückzuziehen.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFinfo, 14.06.2016, 08:00 - 08:45
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2015
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Er gibt immer mehr Macht an seinen Bruder Raúl Castro ab. 2008 tritt er endgültig zurück und erklärt Raúl zu seinem Nachfolger im Amt. Die schrittweise Öffnung des Landes, die bereits mit dem internationalen Tourismus begonnen hat, wird unter Raúl Castro fortgesetzt.

Raúl Castro selbst hat bereits angekündigt, dass auch er 2018 von seinem Amt als Präsident zurücktreten wolle, um den Weg für einen echten Machtwechsel frei zu machen. Die Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen zu den USA und die Tatsache, dass sich die Ära Fidel Castro angesichts seines schlechten Gesundheitszustandes ihrem Ende entgegen neigt, deuten in jedem Fall darauf hin, dass sich die Situation Kubas in den nächsten Jahren grundlegend ändern wird.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet