Sie sind hier:

Hail Satan? Amerika und seine Satanisten

Provokativ kämpfen die Mitglieder des "Satanic Temple" in den USA für Religionsfreiheit und die Trennung von Staat und Kirche. Penny Lane hat den Aufstieg einiger Aktivisten begleitet.

88 min
88 min
06.07.2021
06.07.2021
UT
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 02.01.2022, in Deutschland

Während evangelikale Christen in den USA immer mehr an Einfluss gewinnen, positioniert sich der "Satanic Temple" als Gegenentwurf zum christlichen Konservatismus. Und macht dabei viel Lärm: etwa mit "pinken Messen" und Teufels-Statuen vor Regierungsgebäuden.

"Hail Satan? - Amerika und seine Satanisten": Eine Ansammlung von Menschen vor einem Regierungsgebäude. Eine Person in der Mitte trägt eine pinke Teufelsmaske.
Die Anhänger des "Satanic Temple" sehen in Satan einen Rebell gegen despotische Strukturen.
Quelle: ZDF/Naiti Gámez

Wie weit geht Religionsfreiheit?

"Hail Satan? - Amerika und seine Satanisten": Eine Statue, die den Teufel mit Ziegenkopf zeigt, steht vor einem Regierungsgebäude.
Baphomet: Die heidnische Gottheit haben die Satanisten für sich vereinnahmt.
Quelle: ZDF/Naiti Gámez

Der Film hat die Mitglieder des "Satanic Temple" über fünf Jahre begleitet und zeigt den Aufstieg von der Dreimanntruppe zur – inzwischen anerkannten – Religionsgemeinschaft mit Anhängern in der ganzen Welt. Dabei zeichnet er ein humorvolles Porträt des modernen amerikanischen Satanismus. Doch im Kern geht es um die Frage: Sind die USA ein christliches Land, oder ist der Staat in Sachen Religion zur Neutralität verpflichtet?

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.