Sie sind hier:

Hate Crime: Rassenhass in Mississippi

Tatmotiv Hass

Der schwarze James Craig Anderson wird in Jackson, Mississippi, von einer Gruppe weißer Jugendlicher überfahren und getötet. Bald zeigt sich, dass die Tat kein Unfall war, sondern Mord. Diese Doku ist auch im Originalton abspielbar.

something
44 min
something
27.07.2020
Video verfügbar bis 26.08.2020, in Deutschland

Die Jugendlichen werden verhaftet und angeklagt. Eine von ihnen ist die 18-jährige Sarah Graves. Im Laufe der Ermittlungen wird das FBI eingeschaltet. Es ermittelt: Die Tat war kein "Fehler" betrunkener Jugendlicher, sondern rassistisch motiviert.

In Gesprächen mit Sarahs Freunden und Familie, dem afroamerikanischen Richter Henry T. Wingate, Anwälten und FBI-Beamten beleuchtet der Film ein Geflecht aus Vorurteilen und tief sitzendem Rassismus, der auch heute noch existiert und von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Info: Diese Doku ist auch im Originalton abspielbar. Einfach das Video starten und in den Spracheinstellungen auf Originalton klicken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.