Heimlich in der DDR

Die Kaderschmiede für West-Revolutionäre

Heimlich in der DDR: fruehere fdj-hochschule bogensee

Dokumentation | ZDFinfo Doku - Heimlich in der DDR

Konspirativ gingen West-Kommunisten in den 70er und 80er Jahren zur Kaderschulung an die Jugendhochschule Wilhelm Pieck der DDR. Es war ein Kulturschock für die Westler.

Datum:
Verfügbarkeit:
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2014
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Dem Osten hat es letztlich nichts genutzt, doch welche Rolle spielten die Revolutionäre in der BRD? Die Hochschule existierte von 1946 bis 1990 - obwohl die Geschichte in der DDR spielt, ist es eine Geschichte aus der BRD.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet