Im Reich der Kuriositäten

Die unglaubliche Sammlung des Robert Ripley

Im Reich der Kuriositäten

Doku | ZDFinfo Doku - Im Reich der Kuriositäten

Er war Comiczeichner, Weltreisender und Kuriositätensammler: Robert Ripley baute das "Believe it or not"-Imperium auf, das als kleine Zeitungskolumne 1918 im New York Globe startete.

Datum:
Verfügbarkeit:
Produktionsland und -jahr:
2014

Ripley sammelte auf seinen Reisen zahlreiche Naturwunder, Kuriositäten und Rekorde. Diese stellte er ab 1933 in Museen aus, den so genannten Odditorien. Nach seinem Tod wurde die Tradition, Unglaubliches aus aller Welt zur Schau zu stellen, fortgesetzt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet