Sie sind hier:

Italiens Mafia: Die Frauen der Cosa Nostra (2/3)

Verschlagene Männer in dunklen Anzügen, die durch rohe Gewalt und brutale Morde an die Macht gelangen – das ist das Sinnbild der Mafia. Doch welche Rolle spielen Frauen in der Mafia?

44 min
44 min
12.09.2020
12.09.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.09.2021, in Deutschland

Frauen spielen im organisierten Verbrechen von heute eine wichtige Rolle. Ihr Vorteil: Sie gelten nach außen hin als unverdächtiger und weniger kaltblütig. So gelingt es ihnen, in den Clans die Strippen zu ziehen.

In der dreiteiligen Dokumentationsreihe geht es um die Rituale der Mafia, ihre uneingeschränkte Macht und ihre Mitglieder. Die verschiedenen Teile verfolgen insbesondere den Mammut-Prozess von 1986, schildern die Rolle der Frauen innerhalb der Mafia-Clans und werfen einen Blick auf die 'Ndrangheta von Neapel als großen Gegenspieler der Cosa Nostra.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.