Sie sind hier:

Japan im Licht der Jahreszeiten: Herbst und Winter

(1/2)

Beim traditionellen Herbstspaziergang durch die leuchtenden Wälder erinnern sich die Japaner an die Vergänglichkeit und verabschieden sich von der warmen Jahreszeit und deren Freuden.

Videolänge:
43 min
Datum:
18.06.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.11.2024, in Deutschland, Österreich, Schweiz
"Japan im Licht der Jahreszeiten - Herbst und Winter": Viele Menschen laufen einen Pfad in einem Wald hinauf. Sie sind alle rot gekleidet und tragen Hüte mit einem langen, durchsichtigem Netz daran.
Der Pilgerweg Kumano Kodo liegt auf der Kii-Halbinsel. Seit über 1000 Jahren pilgern Japanerinnen und Japaner hierher.
Quelle: ZDF/2020 Tokyovision

Der letzte Gesang der Sommerzikaden begleitet das jährliche Mondfest, bei dem der herbstlichen Natur stiller Respekt gezollt wird. Die spirituelle Zeit zieht Tausende Japaner auf den über 1000 Jahre alten Pilgerweg der Kii-Halbinsel. Er zählt zum Weltkulturerbe.

Nach der Erntezeit beginnt der kalte japanische Winter. Die Schneedecke wird stellenweise so dick, dass Tiere Schwierigkeiten haben, Nahrung zu finden. Um sie zu erhalten, beginnen die Japaner mit den Winterfütterungen. Für die berühmten Japanmakaken hingegen ist der Winter eine Zeit für Entspannung in heißen Quellen. Für die Sake-Brauer beginnt nun die geschäftigste Zeit des Jahres.

Strahlende Herbstfärbung

Die Kälte bremst das Bakterienwachstum im fermentierten Reis. Sie sorgt auch dafür, dass die Koi-Banner einer kleinen Stadt besonders stabil werden und deren Farben leuchten. Auch wenn der Herbst und Winter dunkle Jahreszeiten sind: Die japanische Natur und die Traditionen sind farbenfroh, lebhaft und so abwechslungsreich, dass die Menschen jede der beiden Jahreszeiten ausgiebig feiern und schätzen.

Die zarte Kirschblüte, atemberaubendes Herbstlaub und gigantische Schneemonster - das japanische Klima hüllt das Land mit jeder Jahreszeit aufs Neue in ein völlig neues Gewand.

Mehr Dokumentationen über Japan

"Metropolen in Gefahr: Tokio gegen das Mega-Beben": Stadtbild von Tokio mit Wolkenkratzern.

ZDFinfo Doku - Metropolen in Gefahr: Tokio 

Der Klimawandel bringt Metropolen in Gefahr. Die japanische Hauptstadt Tokio hat nicht nur mit dem steigenden Meeresspiegel zu kämpfen. Tokio liegt außerdem im Erdbebengebiet.

05.10.2020
Videolänge
"Die harte Welt des Sumo - Kalorien, Drill, Skandale": Zwei Sumoringer am Boden.

ZDFinfo Doku - Die harte Welt des Sumo 

Sumo ist in Japan nicht nur ein Sport, sondern fast eine Religion: Sumo-Stars werden wie Halbgötter gefeiert. Die Sumoringer schotten sich ab, Skandale werden vertuscht.

02.07.2021
Videolänge
"Liebe und Sex in Japan - Flucht vor der Einsamkeit": Ein älterer Mann und eine lebensechte Puppe sitzen in einem Raum.

ZDFinfo Doku - Liebe und Sex in Japan 

  • Untertitel

In Japan herrscht Liebesflaute – statt zu flirten, wird in Mietfreunde und Gummipuppen investiert. Liebe wird immer häufiger zum Konsumgut, und echte Beziehungen bleiben auf der Strecke.

28.09.2020
Videolänge
"Cosplay - Jeder Fan ein Superstar": Eine Gruppe Cosplayer auf einer Convention in verschiedenen Kostümen.

ZDFinfo Doku - Cosplay - Jeder Fan ein Superstar 

Cosplay - eine Bewegung, die weltweit, vor allem bei jungen Menschen, immer mehr Anhänger findet. Cosplayer verkleiden sich nach ihren Helden aus Comics und Videospielen.

10.12.2021
Videolänge
"Das Fukushima-Drama: Tsunami, Störfall, Langzeitfolgen": Handmessgerät mit Anzeige: "85,7 Mikrosievert pro Stunde": Im Hintergrund ist der zerstörte Block 1 von Fukushima Daiichi zu sehen.

ZDFinfo Doku - Das Fukushima-Drama 

Noch vor den Olympischen Spielen wurden die Verwüstungen des Jahrtausend-Erdbebens und -Tsunamis beseitigt. Reporter gehen der Frage nach, wie es um die Folgen des Reaktorunfalls steht.

04.03.2021
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.