Sie sind hier:

Trump und die Fake-News-Macher

Labyrinth der Lügen

Unter US-Präsident Donald Trump konnten Verschwörungsmythen von den einst abseitigen Rändern der Gesellschaft ihren Weg ins Zentrum des Weißen Hauses in Washington nehmen.

43 min
43 min
23.10.2020
23.10.2020
Video verfügbar bis 06.11.2020, in Deutschland

"Labyrinth der Lügen" zeigt, welche Rolle das gefährliche Bündnis zwischen dem Verschwörungstheoretiker Alex Jones, dem langjährigen Trump-Mitarbeiter Roger Stone und dem US-Präsidenten dabei spielte. Sie sind die Strippenzieher im Kampf um Wahrheit und Lüge.

Die Dokumentation stützt sich auf Interviews mit Roger Stone, ehemaligen Mitarbeitern von Alex Jones' rechtspopulistischer Website "InfoWars", politischen Insidern, Menschen, die Opfer von Verschwörungsmythen und Fake News geworden sind, und Experten, welche die Verbreitung von Fehlinformationen analysiert haben.

"Labyrinth der Lügen" untersucht, wie Verschwörungsmythen als Werkzeuge der Manipulation eingesetzt werden und wie sie es in die höchsten Ebenen der amerikanischen Politik geschafft haben.

Trumps Amerika

"Das gespaltene Amerika - Trump: America first!": Donald Trump.

Doku | ZDFinfo Doku -
Trump: America first!
 

Trump forciert die Polarisierung in der amerikanischen Gesellschaft. Er richtet seine Verleumdungen gegen …

Noch 2 Tage
Videolänge:
105 min
Auf einem Wolkenkratzer die Projektion Donald Trumps mit der Aufschrift "The 45th President"

Doku | ZDFinfo Doku -
Fahrenheit 11/9 von Michael Moore
 

Wie konnte Donald Trump US-Präsident werden? Und was kann man jetzt tun? Der bekannte Doku-Aktivist Michael …

Videolänge:
122 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.