Sie sind hier:

Mit Kamera und Kalaschnikow

Mein Ego-Trip nach Libyen

Doku | ZDFinfo Doku - Mit Kamera und Kalaschnikow

Der Amerikaner Matthew reist mit dem Motorrad durch Nordafrika, den Nahen und Mittleren Osten. Als in Libyen die Revolution ausbricht kämpft er an der Seite eines unterwegs gewonnenen Freundes.

Beitragslänge:
59 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Der 26-jährige Amerikaner Matthew VanDyke begibt sich auf einen von ihm selbst so genannten "Crash-Kurs in Männlichkeit". Mit dem Motorrad macht er sich auf den Weg – 35 000 Kilometer durch Nordafrika, den Nahen und Mittleren Osten. Als in Libyen die Revolution ausbricht, entschließt sich Matthew, an der Seite seines unterwegs gewonnenen Freundes gegen Muammar al-Gaddafi zu kämpfen.

Mit der Pistole in der einen und der Kamera in der anderen Hand, dokumentiert Matthew den Krieg in Libyen, wird schließlich von den Gaddafi-Truppen festgenommen und landet im Gefängnis.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.