Sie sind hier:

Moderne Sklaven in Brasilien

Kampf um Gerechtigkeit

Sklaverei ist weltweit verboten. Doch noch immer arbeiten Millionen Menschen unter sklavenähnlichen Zuständen - heute sogar mehr als zu Zeiten des atlantischen Sklavenhandels.

43 min
43 min
29.01.2021
29.01.2021
Video verfügbar bis 28.01.2022, in Deutschland

In Brasilien wurden seit 1995 über 50 000 Arbeiter aus der Sklaverei befreit. Der Film befasst sich mit zwei exemplarischen Fällen der modernen Arbeitsausbeutung. Die Reise führt von einer Farm in Nordbrasilien zu illegalen Kleider-Fabriken in São Paulo.

Die Dokumentation bietet einen Einblick in die Schattenwirtschaft Brasiliens, in der Menschen unter sklavenähnlichen Zuständen schuften - mehr als 100 Jahre nach der offiziellen Abschaffung der Sklaverei in dem südamerikanischen Land. Die Fälle der "Brasil Verde Farm" und der illegalen Kleider-Produktion für das Textilunternehmen Zara stehen im Mittelpunkt des Films. Sklaverei: ein Geschäftsmodell mit weltweit 150 Milliarden Dollar Umsatz jährlich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.