Sie sind hier:

Mysterien des Weltalls: Wann begann die Zeit?

Der Strom der Zeit trägt uns unaufhaltsam. Ist Zeit ein steter Fluss oder eine Serie unzusammenhängender Ereignisse? Innovative Experimente versuchen dieses große Rätsel zu lösen.

Videolänge:
43 min
Datum:
11.09.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 10.11.2022, in Deutschland

Jede gängige Zeitmessung bezieht sich auf einen willkürlich gewählten Anfangspunkt. Hollywood-Schauspieler Morgan Freeman fragt nach, wann die Uhr des Weltalls zu ticken begonnen hat: mit der Geburt des Universums – oder eben doch ganz anders?

Weitere Folgen

Mysterien des Weltalls: Gibt es ein Schattenuniversum? - Kosmologe Dragan Huterer erklärt Mikrowellen mit Basketballspielern in einer Sporthalle.

ZDFinfo Doku - Gibt es ein Schattenuniversum? 

Wissenschaftler sind sich sicher, dass im Universum viel mehr Materie existiert, als wir sehen. Oscar-Preisträger Morgan Freeman fragt: Bedroht das verborgene Schattenuniversum unsere Welt?

17.10.2020
Videolänge
43 min Doku
"Mysterien des Weltalls: Gibt es Glück?": Andreas Albrecht, Professor der Physik, sitzt auf einer Treppe und liest in einem Buch. Auf einer Stufe hinter ihm steht ein mit Wasser und blauen Steinchen gefüllter Glasbehälter.

ZDFinfo Doku - Gibt es Glück? 

Was steckt hinter unglaublichen Zufällen und Wendungen des Schicksals? Morgan Freeman fragt, ob Zufall oder physikalische Gesetze am Werk sind - spannend auch für Forscher.

16.10.2020
Videolänge
43 min Doku
Mysterien des Weltalls: Wann begann die Zeit? - Carlo Rovelli, theoretischer Physiker am Centre de Physique Theorique de Luminy, sagt, Zeit sei eine Illusion, die vom Menschen erschaffen wurde.

ZDFinfo Doku - Wann begann die Zeit? 

Der Strom der Zeit trägt uns unaufhaltsam. Ist Zeit ein steter Fluss oder eine Serie unzusammenhängender Ereignisse? Innovative Experimente versuchen dieses große Rätsel zu lösen.

11.09.2020
Videolänge
43 min Doku
"Mysterien des Weltalls: Warum lügen wir?": Zwei Männer sitzen an einem Tisch, auf dem zwei Pappbecher und Kuchenstücke stehen.

ZDFinfo Doku - Warum lügen wir? 

Kinder können erst ab einer bestimmten Hirnentwicklung lügen. Morgan Freeman fragt: Gehört das Schwindeln zum Menschen? Wäre es nicht besser, immer die Wahrheit zu sagen?

14.05.2020
Videolänge
43 min Doku
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.