Sie sind hier:

Nackt im Netz - Hacker gegen Überwachung

Sie kennen unsere Konsumwünsche, Krankheiten, Finanzen und sexuelle Vorlieben. Internetgiganten wie Google und Facebook wissen fast alles über uns. Bedroht diese Dominanz unsere Freiheit?

Videolänge:
43 min
Datum:
04.06.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.01.2024, in Deutschland

Mehr zum Thema

Viele Profilbilder von Facebook in einem Liniennetz.

ZDFinfo Doku - Datenkrake Facebook 

Jeder kennt ihn und sein Unternehmen: Mark Zuckerberg und Facebook. 2004 als studentisches Projekt geplant, wurde die Plattform zu einem der erfolgreichsten Unternehmen der Welt.

02.07.2020
Videolänge
Eine Person sitzt vor einem Laptop-Bildschirm an einem Tisch. Im Hintergrund leuchtende Server.

ZDFzoom - Gestohlene Identität 

Bestellbetrug ist deutschlandweit zu einem Massenphänomen geworden. 2019 registrierten die Landeskriminalämter 57 000 Fälle. Doch im Schnitt kann die Polizei nur jede dritte Tat aufklären.

01.11.2021
"Schwert und Schild - Russlands Geheimdienste: FSB und Putins Russland": Straßenkreuzung in Moskau, an der das ehemalige KGB-Hauptquartier steht.

ZDFinfo Doku - Russlands Geheimdienste: FSB 

  • Untertitel

Nach dem Ende der Sowjetunion und der Niederlage im Kalten Krieg wird der KGB nach einem Putschversuch 1991 aufgelöst. Seine Aufgaben übernehmen der FSB und der Auslandsnachrichtendienst SWR.

26.08.2020
Videolänge
"Das überwachte Volk - Chinas Sozialkredit-System": Verfremdetes Bild. Das Gesicht eines sitzenden Mannes wird gescannt, viele weiße miteinander verbundene Linien sind über das Gesicht gezogen. Links im Bild einige Daten, darunter oben auffällig die Angabe 61 Prozent.

ZDFinfo Doku - Das überwachte Volk 

China überwacht seine Bürger schon lange. Jetzt perfektioniert der Staat die Kontrolle seines Volkes durch die Einführung eines neuen Sozialkredit-Systems.

16.10.2020
Videolänge
"Nackt im Netz - Hacker gegen Überwachung": Edward Snowden groß auf einer Leinwand, in einem Saal sitzen Menschen vor Bildschirmen.
Edward Snowden ist in der Hackerszene hoch angesehen und gilt als Vorbild. Denn der ehemalige CIA-Mitarbeiter wandelte sich vom technikbegeisterten Hacker zum Whistleblower.
Quelle: ZDF/Geoffroy Beauchemin, Les Productions du Rapide-Blanc Inc. 2019

Einige Hacker kämpfen für die Vision eines freien Internets. Sie möchten die Kontrolle über die Kommunikationsnetze zurückerobern und demokratisieren. Sie schließen sich in Gruppen zusammen und diskutieren auf Konferenzen, wie sich dies technologisch realisieren lässt.

Einige setzen dabei gar auf ein eigenes Netz. Antenne für Antenne errichten sie ein sogenanntes Mesh-Netzwerk, wie das freie Guifi.net-Mesh-Netzwerk in Spanien, welches aus mehreren Zehntausend Antennen besteht.

Aber wie können wir unsere Daten im großen und offenen Web schützen? Für viele Hacker*innen ist die beste und vielleicht sogar einzige Lösung: Verschlüsselung.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.