Sie sind hier:

Nelson Müllers Landpartie

Von Jägern, Kartoffelbauern und Thüringern

Doku | ZDFinfo Doku - Nelson Müllers Landpartie

Nelson Müller ist wieder einmal auf den Spuren der Klassiker der deutschen Landküche. Er will daraus moderne Rezeptvarianten machen. Heute geht es um die Wurst - die berühmte Thüringer Bratwurst.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.01.2019, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2015

Nelson Müller ist wieder einmal auf den Spuren der Klassiker der deutschen Landküche. Er will daraus moderne Rezeptvarianten machen. Heute geht es um die Wurst - die berühmte Thüringer Bratwurst.

Die Thüringer Bratwurst wird oft kopiert, ist aber markenrechtlich streng geschützt. Hobbymetzger Holger Sichardt vom Bratwurstmuseum Holzhausen zeigt dem Sternekoch, worauf es ankommt. Danach sucht Nelson bei Bauer Marold nach den schönsten Kartoffeln und geht mit Jäger Röhrig am Grünen Band auf die Pirsch.

Wer kennt sie nicht, die Thüringer - und die Thüringer? Die einen wohnen im gleichnamigen Bundesland, die anderen landen weltweit als Grillspezialität auf dem Teller. Der kleine Imbiss hat viele Fans. Einer der größten ist wohl Holger Sichardt, der mit ausgeprägter Akkuratesse und einigen Gleichgesinnten die regionale Bratwurst-Tradition hoch hält. Unter seiner Anleitung fabriziert Nelson die ersten Thüringer seines Lebens.

Mehr zur Wurst als nur Senf und Brötchen

So ein Leckerbissen hat seiner Ansicht nach mehr verdient, als nur Senf und Brötchen. Nelson will beweisen, dass die Wurst durchaus kulinarische Höchstleistungen vollbringen kann. Deshalb lässt er sich von Bio-Bauer Ralf Marold die große Vielfalt seiner Kartoffelsorten zeigen. Auf seinen Äckern in Mittelsömmern wachsen sie in allerlei Farben und Formen – ideale Begleiter auf dem Teller. Für eine Sternekoch-Kreation ist es damit natürlich noch nicht getan. Senf gehört unbedingt dazu, vor allem, wenn er so traditionell und aromaschonend wie in der Senfmühle der Familie Morgenroth hergestellt wird. Und auch an der Wurst selbst will sich Nelson versuchen: Wildschwein soll hinein. Bei Jäger Klaus Röhrig wird er fündig. Der zeigt ihm nicht nur seine Jagdgründe im Grünen Band, sondern besorgt ihm auch eine ordentliche Wildschweinkeule, die der Sternekoch verwursten kann. Ob das allerdings noch den strengen Richtlinien entspricht? Das Abschlussessen wird Aufklärung bringen. Die fachkundigen Thüringer werden nicht nur die Zusammenstellung ihrer geliebten Wurst prüfen, sondern auch ihren Geschmack.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.