Sie sind hier:

Operation souveräne Grenzen

Australiens harte Migrationspolitk

Doku | ZDFinfo Doku - Operation souveräne Grenzen

Australiens Migrationspolitik gilt als eine der härtesten weltweit. Wer es ohne Visa über das Meer versucht, wird von Marineschiffen zur Umkehr gezwungen oder auf abgelegenen Inseln interniert.

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 15.04.2019, 23:59
Produktionsland und -jahr:
2018

Die Zahl der Flüchtlinge ist seither gegen null gesunken. Gleichzeitig nimmt Australien offiziell jedes Jahr etwa 14 000 Flüchtlinge auf und integriert sie in einem international als vorbildlich geltenden Verfahren.

Australiens Bevölkerung wächst vor allem dank der jährlichen Einwanderung von rund 200 000 Menschen überdurchschnittlich. Dienen die strengen Auswahlverfahren auch anderen Ländern als Vorbild? Bringt die rigorose Steuerung der Zuwanderung nur Vorteile?

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.