Sie sind hier:

Social Media - Propagandamaschine der Populisten

Der investigative Dokumentarfilm blickt hinter die Kulissen der globalen populistischen Bewegungen, analysiert ihre Online-Strategien und spürt die sogenannten Ingenieure des Chaos auf.

Videolänge:
58 min
Datum:
05.01.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 05.07.2022, in Deutschland

Mehr zum Thema

"Schattenwelten: Der Kampf um die Wahrheit": Computergrafik: Darstellung verschiedener Apps und darüber die Hand eines Puppenspielers.

ZDFinfo Doku - Schattenwelten: Der Kampf um die Wahrheit 

  • Untertitel

Die öffentliche Meinung wird immer mehr polarisiert, gesteuert von Staaten und Konzernen – unter der Oberfläche des Sichtbaren. Ist diese gefährliche Entwicklung noch zu stoppen?

09.12.2021
Videolänge
42 min Doku
"Fakt oder Fake - Wahrheitssuche im Netz der Lügen": Seitliche Aufnahme eines Laptops, auf dem Grafiken zu erkennen sind.

ZDFinfo Doku - Fakt oder Fake - Wahrheitssuche im Netz 

Eine endlose Masse an "Fake News" überflutet täglich das Internet. Wie und warum werden diese Falschmeldungen verbreitet, und was ist im Zeitalter der Desinformation überhaupt noch Wahrheit?

04.06.2021
Videolänge
43 min Doku

Sie kennen keine Skrupel, wenn es darum geht, ihren Auftraggebern und Kandidaten zum Sieg zu verhelfen: Informatiker, Meinungsforscher und Big-Data-Experten, die im Verborgenen Schlachtpläne für Politiker weltweit erstellen.

Gesellschaften polarisieren sich, Wahrheit wird relativ

Vor gerade mal 15 Jahren lobten demokratisch gewählte Politiker aller Länder begeistert die sozialen Medien – für ihre Rolle bei Revolutionen und Befreiungsbewegungen rund um die Welt. 2011 folgte dann der Arabische Frühling. Eine neue Überzeugung brach sich Bahn: Je mehr Information frei zugänglich sei, desto bewusster könnten sich Bürger entscheiden und Völker ihre Ketten sprengen.

Doch die Geschichte nahm einen anderen Lauf. In den USA, in Indien, Brasilien und Italien – allesamt große Demokratien – schafften es dank der neuen Informationstechnologien Populisten an die Macht. In vielen weiteren Ländern stehen sie kurz davor. Extremisten haben Hochkonjunktur, Gesellschaften polarisieren sich, Wahrheit wird relativ. Und überall, wo die Wahrheit als Nebensache gilt, ist die Demokratie in Gefahr.

Blick auf die "Ingenieure des Chaos"

"Social Media - Propagandamaschine der Populisten" blickt hinter die Kulissen der globalen Populismus-Bewegungen, analysiert ihre Online-Strategien und spürt die "Ingenieure des Chaos" auf: Informatiker, Meinungsforscher und Big-Data-Experten, die im Verborgenen, am Computerbildschirm und mithilfe riesiger Datenbanken, Strategien für Politiker entwickeln. Um ihren Kandidaten zum Sieg zu verhelfen, schüren sie durch Mikrotargeting und Online-Manipulation den Hass im Netz und heizen die Stimmung immer weiter auf. Sie nehmen dabei in Kauf, dass die Gesellschaft gespalten und der demokratische Diskurs untergraben wird.

Der Dokumentarfilm verfolgt auf mehreren Kontinenten den grenzenlosen Informationsfluss. Von Washington bis Brasília, von Rom bis Neu-Delhi: Überall auf der Welt wird das Verhalten der Menschen beeinflusst und verändert. Die Methoden und die dazugehörigen Technologien gleichen sich. Die Informationsschwemme und die scheinbar immer unklareren Grenzen zwischen Wahrheit und Lüge haben die Paradigmen der Politik weltweit verändert. Doch es gibt auch Widerstand gegen diese Entwicklung: Couragiert kämpfen Faktenchecker, Aktivisten und Politiker gegen die Desinformation im Netz an.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.