Startbahn West - Die Wutbürger der 80er

Geschichte treffen

Dokumentation | ZDFinfo doku - Startbahn West - Die Wutbürger der 80er

Anfang der 80er Jahre. Nach 15-jähriger Planung soll am Frankfurter Flughafen eine neue Startbahn gebaut werden. 350 Hektar Wald müssen dafür weichen - und die Bürger sind nicht einverstanden.

Beitragslänge:
44 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 14.10.2017, 13:02

In der Region entwickelt sich eine neue Protestkultur, in der ganz normale Bürger bereit sind, für ihre Anliegen auf die Straße zu gehen. Hunderttausende gingen damals zum Demonstrieren gegen die Obrigkeit, den Staat - bis dahin beispiellos.

Nicht mehr nur revoltierende Studierende oder Aussteiger, auch ganz normale Bürger jeden Alters wehren sich. Symbol der neuen Protestkultur: ein Hüttendorf im Wald - eine friedliche Mischung aus Woodstock, Campingplatz und Trutzburg gegen den Staat. Bis die Lage eskaliert.

Wolf-Christian Ulrich spricht mit Protagonisten aus dieser Zeit, engagierten Bürgern, Hüttendorfbewohnern und Polizisten, die gegen ihre eigenen Nachbarn vorgehen mussten. Über legalen und legitimen Protest und die Frage, was er leisten kann.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet