Sie sind hier:

Täterjagd: Der Fall Dominique Aubry

Am 1. Dezember 2005 wird die 58-jährige Dominique Aubry, eine reiche Witwe, auf ihrem Hausboot in Neuilly erhängt aufgefunden. War es Selbstmord, oder steckt ein Verbrechen dahinter?

something
43 min
something
02.08.2018
Video verfügbar bis 24.02.2021, in Deutschland

Nachdem ihr Mann ein Jahr zuvor auf einer Reise nach Mauritius an einem Herzinfarkt verstorben war, geriet ihr Leben aus den Fugen und sie gab sich Alkohol und Tabletten hin. Der Fall scheint eindeutig und wird vom Gericht von Nanterre schnell eingestellt.

Doch schon bald gibt es Zweifel an der Selbstmord-Theorie, denn Dominique Aubry war äußerst wohlhabend und hinterlässt eine Erbschaft von 14 Millionen Euro - ein wichtiges Motiv für einen Mord.

Weitere Folgen

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.