Überführt: Bankräuber Siegfried Massat

Dokumentation | ZDFinfo doku - Überführt: Bankräuber Siegfried Massat

In der ersten Folge trifft Joe Bausch auf Siegfried Massat, der in den 70er Jahren Banken, Juweliergeschäfte, Privatwohnungen überfiel. Stets ging er dabei mit Akribie und perfekter Vorbereitung vor.

Beitragslänge:
44 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.11.2017, 19:35
Produktionsland und -jahr:
2015

Von den 1970er bis in die 1990er Jahre überfiel Siegfried Massat Banken. Im Gefängnis, in dem er bis 2011 saß, erhielt er aufgrund seines intensiven Lesens den Spitznamen "Professor". Siegfried Massat schrieb die Autobiographie "Mein Leben – ein Leben?".

Vom Gewohnheitsverbrecher zum Sicherheitsberater

Der Film erzählt von einem Profi des Verbrechens. Siegfried Massat besaß ein ganzes Waffenarsenal, stieg bei Juwelieren und in Villen ein, überfiel Banken. Er erbeutet mit seinen Kumpanen Hunderttausende. Aber er wurde auch immer wieder gefasst und verbrachte Jahrzehnte im Gefängnis. Das LKA hat für Massat, den Gewohnheitsverbrecher, Sonderkommissionen ins Leben gerufen.

Siegfried Massats Verbrecherkarriere begann mit Banküberfällen in Nordrhein-Westfalen – er war Chef einer dreiköpfigen Bande und ging mit System vor. Die Überfälle geschahen immer an einem Donnerstag, da haben die Banken länger auf. Die Dokumentation zeichnet Massats kriminelle Karriere nach. Wie schließlich ein Mordfall zur Wende in seinem Leben wurde, das bis dahin durch Überfälle, Waffen- und Drogenbesitz geprägt war, ist ebenfalls Thema. Mittlerweile arbeitet Siegfried Massat sogar gelegentlich als Sicherheitsberater.

Verbrechen und die Täter, die sie begehen, haben Menschen schon immer gefesselt. Sei es fiktional oder in der Realität.

Warum wurde Massat immer wieder straffällig?

Einer, der sich mit Verbrechen besonders gut auskennt, ist Joe Bausch: Vielen bekannt als Gerichtsmediziner im "Tatort", arbeitet er darüber hinaus als Anstaltsarzt in der Justizvollzugsanstalt Werl. Für die Sendereihe "Überführt" agiert er als Presenter, der hinter die Fassade der Verbrecher schauen möchte.

Joe Bausch findet heraus: Warum konnte Massat nie loslassen und wurde immer wieder straffällig? Wie funktionierte ein Leben zwischen Verbrechen, Familie und Knast?

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet