Sie sind hier:

Verschleppt - Die Kinder des 20. Juli

Sie stellten sich gegen die Nazidiktatur, versuchten, Adolf Hitler zu töten. Doch der Plan der Attentäter um Claus Schenk Graf von Stauffenberg scheiterte im Juli 1944 dramatisch.

Videolänge:
42 min
Datum:
20.07.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 01.08.2024, in Deutschland

Mehr zum Thema

"Hitlers Vollstrecker - Das Volksgericht und der Widerstand: Die Weiße Rose": Hans und Sophie Scholl.

ZDFinfo Doku - Hitlers Vollstrecker: Die Weiße Rose 

Zeitzeugen erinnern an diejenigen die Widerstand leisteten, darunter auch die Mitglieder der Weißen Rose. Der von Hitler eingesetzte Volksgerichtshof sollte hingegen Regimegegner ausschalten.

20.07.2020
Videolänge
44 min Doku
"Hitlers Vollstrecker - Das Volksgericht und der Widerstand: Die Rote Kapelle": Klebezettel der "Roten Kapelle" als Widerstand zur Nazi-Ausstellung "Das Sowjetparadies".

ZDFinfo Doku - Hitlers Vollstrecker: Die Rote Kapelle 

Obwohl jeglicher Widerstand gegen die nationalsozialistische Diktatur von dem Volksgerichtshof Hitlers erstickt werden sollte, konnte die Rote Kapelle ihre Kontakte zur Sowjetunion lange aufrecht …

20.07.2020
Videolänge
44 min Doku

Die Widerstandskämpfer bezahlten den Plan mit ihrem Leben. Ihre Frauen kamen in Sippenhaft, ihre Kinder wurden nach Bad Sachsa im Harz verschleppt. Im dortigen Kinderheim "Bremen" sollten sie umerzogen, ihre bisherigen Identitäten ausgelöscht werden.

Die Dokumentation zeigt das Schicksal der Attentäter und ihrer Familien. In bewegenden Interviews geben die Kinder von damals Einblicke in ihr Leben im Umerziehungsheim und in die letzten Monate der NS-Diktatur.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.