Sie sind hier:

Wer ermordete das Lindbergh-Baby?

Geheimnisse der Geschichte

Doku | ZDFinfo Doku - Wer ermordete das Lindbergh-Baby?

Flugpioniers Charles Lindberghs Sohn Charlie wird 1932 von Unbekannten entführt. Die Verhandlungen mit den Entführern ziehen sich wochenlang hin, am Ende findet man Charlies Leiche.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.12.2018, 23:59
Produktionsland und -jahr:
2014

Nach seinem transatlantischen Flug 1927 wird Charles Lindbergh weltberühmt. Als sein Sohn Charlie zur Welt kommt, tauft ihn die Presse "den jungen Adler". Dann wird das Baby plötzlich entführt.

Am Abend des 1. März 1932 entführen Unbekannte das Baby aus dem Familienhaus. Die Verhandlungen mit den Entführern ziehen sich hin. Am Ende findet man nur Charlies Leiche. Experten rollen den Fall neu auf und versuchen festzustellen, was wirklich geschah.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.