Sie sind hier:

Zerrissenes Pakistan - Kaschmir, Koran und Kinderarbeit

Während die junge Generation Pakistans auf Wandel drängt, halten konservative Muslime an der Sharia fest. Kostspielige Kriege mit Indien lassen die Entwicklung des Landes stagnieren.

44 min
44 min
16.04.2021
16.04.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 15.04.2024, in Deutschland

Nicht nur im Kaschmirtal schwelt der jahrzehntealte Konflikt mit dem Nachbarland Indien. Auch auf den Gipfeln des Himalaja bekriegen sich pakistanische und indische Soldaten. Es geht um die größte Trinkwasserreserve der Region – den Siachen-Gletscher.

Konfliktstoff Wasser

"Zerrissenes Pakistan - Kaschmir, Koran und Kinderarbeit": Menschen in Ganzkörperanzügen steigen einen zugeschneiten Berg hoch.
Auf 6000 Metern Höhe führen pakistanische und indische Soldaten Krieg um Trinkwasserreserven.
Quelle: ZDF/Paul Comiti


Ein Großteil der Bevölkerung beider Länder ist von der Versorgung des Siachen-Gletschers abhängig. Der Gletscher ist jedoch nur einer der vielen Streitpunkte zwischen Pakistan und seinen Nachbarländern. Das sogenannte Land der Reinen, wie Pakistan in der Landessprache Urdu heißt, hat durch seine Geografie eine strategisch wichtige Position und spielt nicht zuletzt als Verbündeter im Kampf gegen den Terrorismus eine zentrale Rolle in der internationalen Gemeinschaft.

Nicht nur an seinen Außengrenzen, auch in seinem Innern steht Pakistan vor einer Zerreißprobe. Armut, Fanatismus und mangelnde Bildung bedrohen den modernen Wandel.

Pakistan und seine Nachbarn

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.